„Wir tragen in uns die Wunder, die wir außerhalb von uns suchen.“ ~ Rumi

Yoga wirkt sich positiv auf unser physisches und psychisches Wohlbefinden aus. Fühlen wir uns mehr „in unserer Mitte“, stärkt das auch unser Immun- und Nervensystem. Das hilft uns, die vielen Anforderungen des täglichen Lebens besser zu bewältigen.

 

Das Entwickeln von Achtsamkeit und Körperempfinden sind wesentliche Aspekte bei einer ganzheitlichen Yogapraxis. Ist der Körper in der Lage sich frei und mühelos zu bewegen, kann sich auch der Geist stärker fokussieren und ruhiger werden.

 

Auf einer tieferen Ebene entspannen zu können, ermöglicht uns klarer die wahre Natur der Dinge zu sehen und hilft, unser Urteilsvermögen zu steigern und Sichtweisen neu zu betrachten. Wir werden bewusster über unsere Gewohnheiten, Handlungen und Reaktionen. Dadurch haben wir die Möglichkeit, die Beziehung zu uns selbst, zu anderen Menschen sowie zum Leben selbst zu vervollkommnen.